www.faroe-islands.de
Das Forum für Freunde der Färöer-Inseln
Yggdrasil-DVD
Es ist Freitag, der 20. April 2018 10.54 Uhr     (29.98 % von 2018)

Diskussionsforum Färöer Foren-Übersicht Diskussionsforum Färöer
Der deutschsprachige Treffpunkt für Freunde der Färöer-Inseln
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Klimawandel in der Nordischen Region

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Diskussionsforum Färöer Foren-Übersicht -> Natur / Landschaft / Tierwelt
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
George



Anmeldedatum: 16.12.2007
Beiträge: 1188
Wohnort: Deutschland, Nähe Hannover

BeitragVerfasst am: 23.05.2011 20:35    Titel: Klimawandel in der Nordischen Region Antworten mit Zitat

Dieser Beitrag könnte ebenso in die Rubrik "Politik und Wirtschaft" oder "Geschichte und Brauchtum" gestellt werden...

Die Nordic Atlantic Cooperation (NORA) hat eine Publikation herausgegeben zum Klimawandel in der nordatlantischen Region: "Climate Change - and the North Atlantic", auch als ebook online. Die Illustration stammt übrigens von Ole Wich.
Die Publikation enthält einen interessanten Beitrag zur Geschichte des landwirtschaftlichen Pflanzenbaus in den Färöern:"Crop growing in the Faroe Islands 90 years of adaption".
Der Beitrag greift zurück auf die Publikation von Rolf Guttesen "Plant production on a Faeroese farm 1813-1892, related to climatic fluctuations", erschienen in der Geografisk Tidsskrift, Bind 101 (2001), auch dieser Beitrag ist online lesbar.

Anhand der Daten aus bäuerlichen Wirtschaftsbüchern von Anfang des 19. Jahrhunderts wird die Abhängigkeit des Getreideanbaus (insbesondere eine Hafer-Art) von der klimatischen Entwicklung und vom jeweiligen aktuellen Jahresklima beschrieben, sowie die Einführung der Kartoffel, die dem färöischen Klima besser entsprach.
Diese wenig aufregend erscheinenden Fakten haben ganz erheblich materiell beigetragen zum aufregenden gesellschaftlichen Umbruch ab Anfang des 19. Jahrhunderts.

Nebenbei wird mit diesen landwirtschaftlich/klimatischen Nachweisen belegt, daß die klimatisch begründeten schlechten Jahre im Pflanzenbau korrelieren mit ausgesprochen guten Jahren im Grindwal-Fang. Mit anderen Worten, das Auftauchen der Grindwale vor den Färöern ist klima-abhängig.

Rolf Guttesen, gebürtiger Tórshavner, wohnt in Kopenhagen und ist Professor für Historische Geographie, seine wissenschaftlichen und privaten Beiträge, auch Fotos, sind eine Fundgrube für alle, die ein Faible für färöische Geschichte haben.
_________________
"es ischt beweglich rund um die färörer herrrum"

"Bundin er bátleysur maður"
"Bound is a man who has no boat"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Diskussionsforum Färöer Foren-Übersicht -> Natur / Landschaft / Tierwelt Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB2.de