www.faroe-islands.de
Das Forum für Freunde der Färöer-Inseln
Von
Es ist Mittwoch, der 21. November 2018 11.41 Uhr     (88.91 % von 2018)

Diskussionsforum Färöer Foren-Übersicht Diskussionsforum Färöer
Der deutschsprachige Treffpunkt für Freunde der Färöer-Inseln
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Färöer im Herbst

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Diskussionsforum Färöer Foren-Übersicht -> Touren und Unterkünfte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Jonas1982



Anmeldedatum: 23.08.2018
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 24.10.2018 15:48    Titel: Färöer im Herbst Antworten mit Zitat

Liebe Färöer Freunde,

nächsten Dienstag am 30.10 fahren wir für 9 Tage auf die Färöer-Inseln, es sind auch schon alle Unterkünfte gebucht und alles geplant. Langsam habe ich aber das Gefühl, dass ich mir nicht genug Gedanken zur Jahreszeit gemacht habe. Es ist ja jetzt schon ziemlich dunkel, windig und nass. Wir sind zwar ziemlich wetterfest, aber nur im Regen und Wind mit dem Bus hat uns jetzt doch etwas abgeschreckt.
Wir überlegen jetzt, ob wir die Reise ganz absagen.

Könnt ihr uns beruhigen, dass es sich jetzt noch lohnt auf die Färöer zu fliegen oder ist das tatsächlich keine gute Idee gewesen?

Mit besten Grüßen
Jonas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anne



Anmeldedatum: 08.01.2007
Beiträge: 603
Wohnort: Hirstein

BeitragVerfasst am: 25.10.2018 19:20    Titel: Antworten mit Zitat

Erst mal: Es ist nicht notwendig, für jede Frage einen neuen Thread zu eröffnen. Kannst du auch einfach in einem deiner anderen Threads stellen. Wink

Dann: Natürlich wird das nicht so schön wie im Sommer. Aber auch da kann es sehr ungemütlich werden. Mir ist dieses Jahr fast mein Zelt weggeflogen, der komplette Inhalt war nass und ich war auch klatschnass bis auf die Knochen (ich war nicht im Zelt). Pech kann man immer haben. Glück auch. Im Grunde hatte ich dieses Jahr im Juli schlechteres Wetter als im März. Aber so what? Urlaub ist, was ihr draus macht.

Ich würde mir einfach genug zu Lesen einpacken und mich mal auf ein bis zwei Tage einstellen, an denen das Wetter vielleicht wirklich zu schlecht ist um mehr als ein paar Spaziergänge zu machen. Die Wettervorhersage (wobei die mit Vorsicht zu genießen ist) sagt derzeit für Mittwoch + Donnerstag Regen voraus. Das kann sich bis dahin aber noch ändern. Vielleicht habt ihr auch Glück und es regnet nur, wenn es dunkel ist.

Auf den Färöern herrscht viel kanska, vielleicht. Ich persönlich würde meine Reise nicht stornieren. Würde mich aber darauf einstellen, dass ich vielleicht nicht alles sehen kann, was ich will. Aber letztendlich müsst ihr das wissen, wie wetterfest ihr seid.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ran



Anmeldedatum: 14.05.2014
Beiträge: 151
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 25.10.2018 20:37    Titel: Antworten mit Zitat

Also, ich würde nie eine Reise auf die Färöer aufgrund der Möglichkeit schlechten Wetters canceln. Im Grunde könnte ich dann ja nie fahren.
Das macht die Reise doch gerade spannend. Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Diskussionsforum Färöer Foren-Übersicht -> Touren und Unterkünfte Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB2.de