www.faroe-islands.de
Das Forum für Freunde der Färöer-Inseln
Von
Es ist Samstag, der 11. Juli 2020 23.40 Uhr     (52.72 % von 2020)

Diskussionsforum Färöer Foren-Übersicht Diskussionsforum Färöer
Der deutschsprachige Treffpunkt für Freunde der Färöer-Inseln
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Camping-Platz nach Ankunft der Norröna

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Diskussionsforum Färöer Foren-Übersicht -> Touren und Unterkünfte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Zenia



Anmeldedatum: 16.10.2015
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: 05.06.2020 22:28    Titel: Camping-Platz nach Ankunft der Norröna Antworten mit Zitat

Hallo,

am 04.07.2020 soll es nun in Hirtshals (DK) mit der Norröna losgehen und der Aufenthalt auf den Färöern vom 05.07. - 08.07. steht an.
Freue mich sehr, es ist nach 2006, 2013 und 2016 nun mein 4. Aufenthalt. Bisher war ich immer in B&B's in Torshavn untergekommen. Diesmal fahre ich aber mit einem VW Bulli und will erstmals Campingplätze ansteuern. Der mir bekannte Platz in Torshavn (nördlich vom Hafen) ist jedenfalls der einzige, den ich definitiv nicht besuchen möchte...
Haltet Ihr es für machbar/empfehlenswert in der Sonntagnacht nach Fähranlandung noch bis zum Fußballfeld in Eiði (Insel Eysturoy) zu fahren?
Sollte ich mich da vorab anmelden ("late arriving")?
Oder gibt es noch einen anderen schönen Campingplatz dazwischen, den ich in der Nacht noch gut anfahren könnte?
Am Montag möchte ich nach Klaksvik, da ich dort noch nie war. Gibt es auch dafür einen Camping Tipp? Campingplätze (gerne auch einfache) in toller Lage sind die, die ich suche.

Danke schon mal vorab!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Julian Thomsen



Anmeldedatum: 13.05.2018
Beiträge: 82
Wohnort: Kelheim

BeitragVerfasst am: 06.06.2020 18:20    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Zenia,

Das wird sicherlich ein besonderer Urlaub - man darf davon ausgehen, dass bis auf einige Dänen (Norweger, Isländer) und Deutsche nicht viele Urlauber die Außenmark durchstreifen werden. Bis zum Eiði Camp sind es von der Fähre ca. 45 min, in der Norröna liegen regelmäßig Werbeprospekte aus. Sollte also gehen. Ich würde trotz zu erwartender entspannter Platzposition auf jeden Fall vorab eine Mail an die freundliche Familie Kúrberg senden, die den Platz verwalten. Eine Rezeption gibt es nicht - in der Regel sind die Betreiber von Zeit zu Zeit im Camper vor dem Badzugang am ehemaligen Sportlerwohnheim oder im Wirtschaftsraum auffindbar, ggf. am Tag nach der Ankunft telefonisch Treffen vereinbaren wegen Bezahlung etc.. Im Übrigen ist Martin Kúrberg von der Sosialurin (eine der "großen" faröischen Zeitungen) zum Färinger des Jahres 2019 gewählt worden, wohl insbesondere für sein Engagement für Obdachlose.

Andere Camps mit ähnlicher Entfernung gibt es, Infos hierzu auf Camping.fo.

Viel Spaß auf den Felsen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zenia



Anmeldedatum: 16.10.2015
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: 06.06.2020 18:45    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank für die Bestätigung. Ich habe vor, mich beim Campingplatz in jedem Fall anzumelden. Es kann ja bei einer evtl. Verspätung der Fähre ja auch noch später werden.
Auf der Camping.fo Seite habe ich auch schon geschaut, aber vielleicht gibt es ja von jemandem hier einen "Lieblingscampingplatz", den ich nicht verpassen sollte. Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Julian Thomsen



Anmeldedatum: 13.05.2018
Beiträge: 82
Wohnort: Kelheim

BeitragVerfasst am: 10.06.2020 19:50    Titel: Antworten mit Zitat

Der Campingplatz in Eiði hat eine wunderbare Lage. Vergleichbar weit entfernte Campingplätze wie der in Haldórsvík oder Selatrað, beide am Sundini gelegen, können von der Lage her für meinen Geschmack nicht mithalten. Alle drei Campingplätzen bieten aber durchaus schöne Wanderoptionen (Eiði: Eiðiskollur, Slættaratindur, Haldórsvík: Saksun, Selatrað: Skálabotnur), es ist also am Ende Geschmackssache Wink

P.S.: COVID 19 Test fünf Tage vor Reiseantritt nicht vergessen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zenia



Anmeldedatum: 16.10.2015
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: 10.06.2020 19:55    Titel: Antworten mit Zitat

Danke!

Angeblich soll man den Test auch auf der Fähre machen können, aber dazu habe ich noch keine Quelle gefunden.
Ich versuche eh, mich vor Abreise testen zu lassen. Man sehen was klappt...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Diskussionsforum Färöer Foren-Übersicht -> Touren und Unterkünfte Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB2.de