www.faroe-islands.de
Das Forum für Freunde der Färöer-Inseln
Yggdrasil-DVD
Es ist Mittwoch, der 5. Oktober 2022 20.47 Uhr     (76.12 % von 2022)

Diskussionsforum Färöer Foren-Übersicht Diskussionsforum Färöer
Der deutschsprachige Treffpunkt für Freunde der Färöer-Inseln
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Buchveröffentlichung: Ellivu Freunde müsst ihr sein!

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Diskussionsforum Färöer Foren-Übersicht -> Sport
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
u.k.



Anmeldedatum: 16.08.2005
Beiträge: 1542
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 16.07.2022 09:13    Titel: Buchveröffentlichung: Ellivu Freunde müsst ihr sein! Antworten mit Zitat

http://werkstatt-verlag.de/buecher/fussball-weltweit/ellivu-freunde-muesst-ihr-sein-die-faeroeer-und-der-traum-vom-grossen

-Fußballwunder

mit Leseprobe & Inhaltsverzeichnis
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
u.k.



Anmeldedatum: 16.08.2005
Beiträge: 1542
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 17.07.2022 13:44    Titel: Ellivu: Faröische Fußballzeitschrift Antworten mit Zitat

E11LIVU (11) ist auch der Name eines färöischen Fußballmagazins

http://ellivu.fo
https://facebook.com/ellivumagasin/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Matthias2



Anmeldedatum: 23.08.2005
Beiträge: 683
Wohnort: Leichlingen

BeitragVerfasst am: 06.08.2022 08:47    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für den Hinweis! Ich habe mir die Leseprobe sehr genau durchgelesen und bin aus verschiedenen Gründen von dem Buch nicht überzeugt:
- Der Autor ist dpa-Korrespondent in Dänemark und hat Skandinavistik studiert. Wie ist es dann zu erklären, dass der Buchstabe "ð" immer als "d" geschrieben wird? Merkwürdigerweise wird auf Seite 25 sogar darauf hingewiesen, dass "Eidi" korrekterweise "Eiði" geschrieben wird oder "Fródi" "Fróði". Warum wird dann trotzdem auf die korrekte Schreibweise verzichtet, obwohl man ja auch das ø und die Akzente auf den Vokalen richtig verwendet? Zum allem Überfluss heißt es mindestens einmal sogar "Eydi". Das verdirbt dem fachkundigen Leser auf jeden Fall das Leseerlebnis.
- Wie üblich: Meistens heißt es "Färöer", dann aber auch wieder "Färöer-Inseln" (direkt im 3. Satz des Prologs), zumindest auf der Rückseite des Buches heißt es auch "färingisch". Und was ist eigentlich "Färöer-Fußball" (kommt fast auf jeder Seite vor) für eine Konstruktion? Ich habe noch nie von "Deutschland-Fußball" o.ä. gelesen.
- Direkt auf der 2. inhaltlichen Seite (S. 13) steht, dass das Spiel Färöer vs. Schottland 2002 in Tórshavn stattgefunden hat - tatsächlich spielten die Teams aber in Toftir. Ein sehr ungünstiger Einstieg in dieses Buch.
- Apropos Einstieg: Mir erschließt sich der Sinn dieses Prologs, der über 3 Seiten von dem Spiel Färöer-Deutschland handelt, das vor 19 (!) Jahren stattgefunden hat, und gespickt ist von Zitaten des deutschen Kommerntators, nicht so richtig. Vielleicht soll er die deutschen Leser*innen abholen und möglicherweise Erinnerungen wecken bzw. den Zugang zu den Färöern erleichtern, aber ansonsten? Es soll doch eher um die heutige Zeit gehen und nicht die frühen 2000er.
- Manche Kapitel wecken bei mir Lust auf mehr, z.B. über die afrikanischen Spieler auf den Färöern, das Interview mit dem Ministerpräsidenten oder aber der Vergleich zu Island. All das sind Kapitel, die relativ zeitlos bzw. typisch für den färöischen Fußball sind. Schwieriger finde ich hingegen "Der Entwicklungshelfer" (über den Deutschen Trainer/Spieler Kevin Schindler) und "Abgeschieden gegen den Abstieg" (über den Deutschen Trainer Michael Winter). Zum einen nervt mich mittlerweile dieses Narrativ vom "Entwicklungshelfer Kevin Schindler". Natürlich sollte der Ex-Profi bei HB Tórshavn auch seine Erfahrungen einbringen; allerdings kam er ohne Trainer-Erfahrung auf die Färöer und wollte dort den Einstieg ins Trainergeschäft schaffen (wurde dann auch Trainer von HB Tórshavn). Am Ende musste er die Färöer allerdings verlassen, weil er die nötige Trainer-Lizenz in Deutschland aufgrund der Covid-Restriktionen nicht erwerben konnte... Zum anderen sind beide bei Erscheinen des Buches schon längst nicht mehr auf den Färöern aktiv (Michael Winter verließ Tvøroyri bereits im April 2021!). Da geht es einfach nicht, dass der Untertext zur Kapitelüberschrift "Ein deutscher Fußballtrainer kämpft mit dem ältesten Verein der Färöer um den Klassenerhalt" lautet und dem Leser suggiert wird, dass es immer noch so ist. Der Artikel wäre sicherlich 2020 oder 2021 für eine Reportage in einem Fußball-Magazin gut gewesen, aber in diesem Buch wirkt er deplatziert.

Ich denke der Autor hat eine sehr aufwändige Recherche für dieses Buch betrieben und grundsätzlich eine lesenswerte Bestandsaufnahme des färöischen Fußballs gemacht, wie es sie zumindest für den deutschsprachigen Raum bisher nicht gab. Umso bedauerlicher finde ich es, wenn sich vermeidbare Fehler einschleichen, die Lesern, die sich intensiv mit den Färöern und dem färöischen Fußball beschäftigt haben, direkt auffallen - und somit diese Kernzielgruppe eher vergraulen als anziehen. Die anderen 99% der Leser werden das aber gar nicht bemerken... Cool Ich bin mir noch unschlüssig, ob ich mir das Buch zulegen möchte, wenn ich ständig erwarten muss, dass mir wieder eine neue Ungereimtheit auffällt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
u.k.



Anmeldedatum: 16.08.2005
Beiträge: 1542
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 17.08.2022 09:15    Titel: Buchbesprechung ZEIT ONLINE 16.8. & ST.Pauli Blog 30.8. Antworten mit Zitat

Bertram JOB: Fußballromantik aus der Fischfabrik

https://www.zeit.de/sport/2022-08/ellivu-freunde-muesst-ihr-sein-fussballhistorie-faeroeer-inseln-buch/komplettansicht

und noch eine vom 30.8.):

http://millernton.de/2022/08/30/buchrezension-ellivu-freunde-muesst-ihr-sein
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Diskussionsforum Färöer Foren-Übersicht -> Sport Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB2.de