www.faroe-islands.de
Das Forum für Freunde der Färöer-Inseln
Banner
Es ist Samstag, der 15. Dezember 2018 0.25 Uhr     (95.35 % von 2018)

Diskussionsforum Färöer Foren-Übersicht Diskussionsforum Färöer
Der deutschsprachige Treffpunkt für Freunde der Färöer-Inseln
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Aina Cederblom, eine schwedische Abenteurerin in den Färöern

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Diskussionsforum Färöer Foren-Übersicht -> Geschichte und Brauchtum
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
George



Anmeldedatum: 16.12.2007
Beiträge: 1188
Wohnort: Deutschland, Nähe Hannover

BeitragVerfasst am: 22.03.2011 08:57    Titel: Aina Cederblom, eine schwedische Abenteurerin in den Färöern Antworten mit Zitat

Im DFF "Tjaldur"-Magazin wird den Mitgliedern als 3-teilige Fortsetzungreihe die Übersetzung des wunderbaren schwedischen Buchs

"Som sjöluffare på Atlanten" von Aina Cederblom, (Stockholm : Bonnier, 1934)

angeboten, - hier im Forum mitgeteilt in Tjaldur Nr.43, Nr.44 (dort auch einige Stellungnahmen) und Nr.45.
Die "Tjaldur"-Dokumentation ist - auch von der Druck-Technik - vor allem Text-orientiert, deshalb hier ein kurzer Eindruck von der vorhandenen Illustrierung und weitere Anregungen:

Dies ist das offene Boot "Rospiggen II", vor dem Museum in Klaksvík:


(aus shipsnostalgia.com)

Das Foto von Aina Cederblom hatte ich schon unter Tjaldur Nr.44 gezeigt:


(Foto der Svensk Färöisk Förening)

Weitere Fotos der abenteuerlichen Atlantikfahrt von Aina Cederblom mit diesem winzigen Motorboot finden sich im Shetland-Museum.

Der schwedische Fernsehfilm über Aina Cederblom "Her er dit liv" aus 1980 soll über das "Öppet arkiv | svt.se" abrufbar sein ("soll", weil es mir mit meinen fehlenden Sprachkenntnissen nicht gelungen ist).

Auf facebook gibt es eine Aina Cederblom Gruppe.

Die Erinnerung an die Fahrt dieser Abenteurerin aus den 30er Jahren, stellt nicht nur einen der vielen spannenden Farbkleckse der färöischen Geschichtspalette dar, sondern reizt auch zu weiterem Stöbern, da diese schwedische Boots-Globetrotterin ja u.a. auch durch Deutschland gefahren ist. Jedenfalls ist zu hoffen, daß diese dankenswerte Übersetzungsarbeit von Detlef Wildraut einer breiteren Öffentlichkeit im Web zugänglich gemacht werden kann, der DFF-Schwesterverein Svensk Färöisk Förening in den Färöern gibt dazu seit Jahren ein anregendes Beispiel.
_________________
"es ischt beweglich rund um die färörer herrrum"

"Bundin er bátleysur maður"
"Bound is a man who has no boat"


Zuletzt bearbeitet von George am 29.03.2011 19:11, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anne



Anmeldedatum: 08.01.2007
Beiträge: 610
Wohnort: Hirstein

BeitragVerfasst am: 22.03.2011 21:55    Titel: Re: Aina Cederblom, eine schwedische Abenteurerin in den Fär Antworten mit Zitat

George hat Folgendes geschrieben:
"Her er dit liv"


Sicher, daß der Film so heißt? Wenn es ein schwedischer Film ist, müßte es doch eigentlich "Här är ditt liv" heißen? Wenn man danach sucht, findet man aber nur was mit Roy Andersson. Auch die Suche nach Aina Cederblom hat mich hier nicht weitergebracht...


Edit: Wer suchet, der findet... Das müßte jetzt der direkte Link sein:

http://svtplay.se/v/2115200/aina_cederblom
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Skellig



Anmeldedatum: 27.03.2010
Beiträge: 96

BeitragVerfasst am: 23.03.2011 06:41    Titel: Antworten mit Zitat

danke!

leider läuft der film nicht, jedenfalls nicht vor 8.00 uhr morgens. Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
George



Anmeldedatum: 16.12.2007
Beiträge: 1188
Wohnort: Deutschland, Nähe Hannover

BeitragVerfasst am: 23.03.2011 06:43    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für den Link, Anne!!!

Mein "Her er dit liv" hatte ich aus der Cederblom-Facebook-Seite von einem färöischen Teilnehmer übernommen; ich habe Deinen Link dort eingestellt, - und wundere mich jetzt auch nicht mehr, warum ich darunter nichts gefunden hatte...
_________________
"es ischt beweglich rund um die färörer herrrum"

"Bundin er bátleysur maður"
"Bound is a man who has no boat"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anne



Anmeldedatum: 08.01.2007
Beiträge: 610
Wohnort: Hirstein

BeitragVerfasst am: 23.03.2011 09:27    Titel: Antworten mit Zitat

Skellig hat Folgendes geschrieben:
danke!

leider läuft der film nicht, jedenfalls nicht vor 8.00 uhr morgens. Smile



Also bei mir ging es gestern Abend und jetzt geht es auch.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Christian Schöne



Anmeldedatum: 20.08.2005
Beiträge: 483

BeitragVerfasst am: 29.03.2011 18:07    Titel: Aina Cederblom Antworten mit Zitat

Danke für den Hinweis auf den Film und die interessanten Bilder.

Die Übersetzung von Detlef Wildraut aus dem lesenswerten Aina Cederblom-Buch ist übrigens keineswegs abgeschlossen, sondern soll in der TJALDUR-Ausgabe Nr. 46 fortgesetzt werden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Diskussionsforum Färöer Foren-Übersicht -> Geschichte und Brauchtum Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB2.de