www.faroe-islands.de
Das Forum für Freunde der Färöer-Inseln
Yggdrasil-DVD
Es ist Mittwoch, der 18. Juli 2018 3.06 Uhr     (54.28 % von 2018)

Diskussionsforum Färöer Foren-Übersicht Diskussionsforum Färöer
Der deutschsprachige Treffpunkt für Freunde der Färöer-Inseln
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Seilbahn zwischen Viðoy, Svínoy und Fugloy

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Diskussionsforum Färöer Foren-Übersicht -> Aktuelle Ereignisse
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Klaus



Anmeldedatum: 17.08.2005
Beiträge: 1512
Wohnort: Bunde (Ostfriesland)

BeitragVerfasst am: 30.12.2012 12:30    Titel: Seilbahn zwischen Viðoy, Svínoy und Fugloy Antworten mit Zitat

Die Häfen von Svínoy, Kirkja und Hattarvík müssen bald saniert werden, weshalb sich Einwohner, Politik und Landsverk mögliche Alternativen zum Bootsverkehr zwischen dem färöischen Festland und den Inseln Svínoy und Fugloy überlegen.

Eine dieser Alternativen könnte eine Seilbahn sein. Wie beim Tunnel würde die Fahrzeit von Hvannasund aus erheblich verkürzt werden können, allerdings liegen die Baukosten weit unter denen eines Unterseetunnels oder denen der Sanierung der drei Häfen.

Die Seilbahn ist die schnellste Lösung was Bauzeit und später die Fahrzeit betrifft und dazu noch die günstigste Lösung. Die Kosten für eine Seilbahn belaufen sich auf 140 bis 160 Kronen (18,5 bis 21,5 Millionen Euro). Außerdem ist die Seilbahn unabhängig vom Seegang. Was die Windanfälligkeit betrifft, gibt es Seilbahnen, die bei Windgeschwindigkeiten von bis zu 22 m/s (80 km/h) fahren können. Solche Anlagen sind bereits in den nicht weniger vom Wind betroffenen Hochalpen in Betrieb.

Den Planungen zur Folge würde zunächst die Straße von Hvannasund aus zum Svínoyarfjørður verlängert und die Seilbahn vom Westende Viðoys über den Svínoyarfjørður nach Svínoy und dort um den Berg herum zur Svínoyareiði, oberhalb des heutigen Hafens führen. Diese Seilbahnstrecke beträgt 2,6 km. Die Seilbahn nach Fugloy soll nördlich von Svínoy in Yvir á Dal starten und von dort die 2,5 km lange Strecke nach Kirkja über den Fugloyarfjørður zurücklegen. Die Seilbahn soll in Kirkja auf Höhe der Kirche enden. Eine Seilbahnkabine kann bis zu 20 Personen befördern. Von Station zu Station dauert die Fahrt rund sieben Minuten.

Eine neue Fähre mit einem neuen Hafen auf Svínoy würde rund 200 Millionen Kronen (27 Mio. Euro) kosten. Hierzu kommen noch die Kosten für eine Verbesserung der Zustände auf Fugloy. Auch mögliche Unterseetunnel auf die nordöstlichen Außenposten sind erheblich teurer. So würde allein der Tunnel von westlich von Hvannasund nach Svínoy rund 400 Mio. Kr. (ca. 55 Mio. EUR) kosten, ein weiterführender Tunnel von Yvir á Dal nördlich von Svínoy nach Kirkja würde noch mal mit rund 300 Mio. Kr. (40 Mio. EUR) zu buche schlagen.

Nach den derzeitigen Planungen sollen die Arbeiten für die Seilbahn im Jahr 2019 beginnen und 2021 abgeschlossen sein.
_________________
Leben heißt, mehr Träume in seiner Seele zu haben, als die Realität zerstören kann.

Leef nu, niet later!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Diskussionsforum Färöer Foren-Übersicht -> Aktuelle Ereignisse Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB2.de