www.faroe-islands.de
Das Forum für Freunde der Färöer-Inseln
Banner
Es ist Donnerstag, der 16. August 2018 22.03 Uhr     (62.44 % von 2018)

Diskussionsforum Färöer Foren-Übersicht Diskussionsforum Färöer
Der deutschsprachige Treffpunkt für Freunde der Färöer-Inseln
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Faroese Online

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Diskussionsforum Färöer Foren-Übersicht -> Sprachtraining - málvenjing
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
UL



Anmeldedatum: 05.05.2008
Beiträge: 66
Wohnort: Perchtoldsdorf

BeitragVerfasst am: 25.10.2014 11:22    Titel: Faroese Online Antworten mit Zitat

Icelandic Online - Faroese Online
Kooperationsprojekt der Universität Islands und der Universität der Färöer

Das Projekt Icelandic Online (icelandiconline.is) hat nun einen Ableger bekommen. Es wird eine Kooperation mit der Universität der Färöer zur Entwicklung von Faroese Online begonnen, der Kurs ist für Einwanderer auf den Färöern vorgesehen. Vorbild des färöischen Kurses ist Icelandic Online - Bjargir, das im Jahr 2010 eröffnet wurde.

Bjargir ist einer von sechs Kursen unter dem Dach des Projekts Icelandic Online. Der erste Kurs von Icelandic Online wurde im Jahr 2004 herausgebracht, der neueste, Icelandic Online 5, wurde im letzten Jahr eröffnet. Die Kurse sind interaktiv und auf neuesten Erkenntnissen der Didaktik für Zweit- bzw. Fremdsprachen im Internet, abgesehen von jahrelanger Erfahrung der Universität Islands mit Isländisch als Zweitsprache, aufgebaut.

Bjargir ist für Einwanderer vorgesehen, die auf Island leben und arbeiten. Der Stoff des Kurses ist praxisorientiert und führt, mit den Bedürfnissen von Einwanderern im Sinn, durch das tägliche Leben auf Island. Der Inhalt ist umfangreich und gliedert sich in sechs aufeinanderfolgende Kapitel mit rund 260 vielfältigen Übungen.

Daníel Páll Jóhannsson und Össur Ingi Jónsson, Informatikstudenten an der Universität Islands, arbeiten nun gemeinsam mit dem Informatiker Patrick Thomas an der Entwicklung von "Apps", damit Bjargir auf neuesten Mobilgeräten, d. h. auf Smartphones und Tablets, angeboten werden kann. Färinger ziehen aus dieser Entwicklungsarbeit mit der Entstehung von Faroese Online Nutzen und verwenden abgesehen von der Übersetzung des Stoffs und der Lokalisierung für ihre Zielgruppe die Technologie von Bjargir.

Faroese Online wird von Nordplus Voksen gefördert. In der Arbeitsgruppe sind für die Universität Islands die Professorin Birna Arnbjörnsdóttir, die Lehrbeauftragte Kolbrún Friðriksdóttir, der Informatiker Patrick Thomas und der Forschungsprofessor Úlfar Bragason, von der Universität der Färöer der Lektor Hjalmar P. Petersen, der Informatiker und Student John Mikkelsen und die Professorin und Fachbereichsvorsitzende Malan Marnersdóttir, von der Universität Helsinki die Lektorin Helga Hilmisdóttir.

Quelle: http://www.arnastofnun.is/page/frettasafn_frett_en&detail=1028595
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Diskussionsforum Färöer Foren-Übersicht -> Sprachtraining - málvenjing Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB2.de