www.faroe-islands.de
Das Forum für Freunde der Färöer-Inseln
Banner
Es ist Dienstag, der 14. August 2018 21.03 Uhr     (61.88 % von 2018)

Diskussionsforum Färöer Foren-Übersicht Diskussionsforum Färöer
Der deutschsprachige Treffpunkt für Freunde der Färöer-Inseln
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Ihr Nordlandführer

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Diskussionsforum Färöer Foren-Übersicht -> Reisen und Verkehrsmittel
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Erik



Anmeldedatum: 17.08.2005
Beiträge: 760
Wohnort: Sonderburg

BeitragVerfasst am: 26.03.2009 11:28    Titel: Ihr Nordlandführer Antworten mit Zitat

Ihr Nordlandführer” ist ein zweisprachiges Reise-, Kultur- und Wirtschaftsmagazin, welches sich schwerpunktmäßig an deutschsprachige Leser wendet.

Herausgeber: Rohan Stefan Nandkisore, Frankfurt

Das Magazin hat 83 Seiten und kostet im gutsortierten Bahnhofszeitschriftenhandel 4 €.

Färöer in "Ihr Nordlandführer" 2009:

S. 34 Faszination Färöer Inzeln - Von ruhigen und wilden Gewässern auf Vágar.

S. 39 Geschichte der Bücherei und dem Informationszentrum in Fuglafjørður

S. 40 Interview mit dem Bürgermeister aus Vestmanna

S: 41 Interview mit dem Bürgermeister von Fuglafjørður

S. 42 Ein Netzmacher auf den Färöern mit weltweiten Ruf


Zuletzt bearbeitet von Erik am 28.12.2017 22:24, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
George



Anmeldedatum: 16.12.2007
Beiträge: 1188
Wohnort: Deutschland, Nähe Hannover

BeitragVerfasst am: 27.03.2009 11:38    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bin an allem über die Färöer interessiert und habe natürlich die Links aufgerufen.
Die angegebene Web-Seite ist für die Färöer kaum hinterlegt und auch nicht aktualisiert, bspw. kann man dort immer noch mit der Fähre aus Bergen anreisen.

Im „alten“ Forum hatte Herr Nandkisore vor 5 Jahren auf seine Zeitschrift hingewiesen. Seither taucht sie außer in einem Hinweis von u.kordeck vom 21.05.2004 in diesem Forum nicht mehr auf. Auch Googeln bringt kaum mehr an Informationen.
Im „gutsortierten Bahnhofszeitschriftenhandel“ ist mir die Zeitschrift bislang nicht aufgefallen, aber ich werde jetzt natürlich gezielt danach sehen, obwohl mich das Inhaltsverzeichnis nicht eben dazu antreibt.

Gibt es nähere Information über bisherige Beiträge über die Färöer?
_________________
"es ischt beweglich rund um die färörer herrrum"

"Bundin er bátleysur maður"
"Bound is a man who has no boat"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
u.k.



Anmeldedatum: 16.08.2005
Beiträge: 1437
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 27.03.2009 13:52    Titel: Nicht mein NORDLANDFÜHER Antworten mit Zitat

Ich halte diese Zeitschrift für nicht beachtenswert, da sie nur selten lesenswerte Artikel über die Färöer bringt. Ausnahmen bestätigen die Regel. Vor einiger Zeit erschien einmal ein kurzer Artikel über eine Flensburgerin, die auf den Färöern lebt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Matthias2



Anmeldedatum: 23.08.2005
Beiträge: 653
Wohnort: Leichlingen

BeitragVerfasst am: 27.03.2009 15:50    Titel: Re: Nicht mein NORDLANDFÜHER - meiner auch nicht! Antworten mit Zitat

u.k. hat Folgendes geschrieben:
Ich halte diese Zeitschrift für nicht beachtenswert, da sie nur selten lesenswerte Artikel über die Färöer bringt.
Da muss ich leider zustimmen. Ich meine mich zu erinnern, in diesem oder dem alten Forum schon einmal ziemlich kritisch über die Zeitschrift geschrieben zu haben (allerdings habe ich keine Ahnung, wo der Beitrag abgeblieben ist...). Besonders in schlechter Erinnerung sind mir die vielen Rechtschreibfehler, die das Lesen zu einer regelrechten Qual machen. Das Geld kann man getrost für andere schöne Dinge ausgeben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
George



Anmeldedatum: 16.12.2007
Beiträge: 1188
Wohnort: Deutschland, Nähe Hannover

BeitragVerfasst am: 27.03.2009 20:31    Titel: Antworten mit Zitat

Als Journalist zu reisen, scheint mir jedenfalls eine gute Idee zu sein, wie die aktuelle Information aus den Färöern zeigt. Smile

Im Netz taucht „Ihr Nordlandführer“ journalistisch kaum auf, wenn man von Messeteilnahmen und Erwähnungen der Touristikbranche absieht.
Journalistische Aktivitäten finden sich allerdings im Zusammenhang mit der Moon-Sekte, als deren isländische Adresse der Frankfurter Herausgeber firmiert (siehe Listed Religious Denominations Other than the National Church of Iceland)
Damit ist denn auch mein Interesse an diesem „Nordlandführer“ wieder vollständig erloschen.

Zur Moon-Sekte siehe z.B. hier
_________________
"es ischt beweglich rund um die färörer herrrum"

"Bundin er bátleysur maður"
"Bound is a man who has no boat"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
d.w.



Anmeldedatum: 28.05.2006
Beiträge: 884
Wohnort: Witten an der Ruhr

BeitragVerfasst am: 28.03.2009 04:03    Titel: Antworten mit Zitat

Der Herausgeber des NORDLANDFÜHRERS, Rohan Stefan Nandkisore, hat sich in den vergangenen Jahren zweimal an mich gewandt und einen Zeitschriftentausch mit unserem DFF und unserer Zeitschrift TJALDUR vorgeschlagen. Nach Einsicht in die jeweils zugesandten Probeexemplare des NORDLANDFÜHRERS habe ich mich entschieden, nicht auf diesen Vorschlag einzugehen.
_________________
Bundin er billeysur maður. (Aktualisierte Fassung eines altbekannten färöischen Sprichworts, gehört im September 2014 von einem Färinger)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
u.k.



Anmeldedatum: 16.08.2005
Beiträge: 1437
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 28.03.2009 09:25    Titel: FREIEXEMPLARE Antworten mit Zitat

Ich besitze einige Exemplare des o.g. NORDLANDFÜHRERS *), für die ich noch nie etwas bezahlen musste, weil sie irgendwo kostenlos auslagen. So war ich bisher noch nicht auf den "gutsortierten Bahnhofsbuchhandel" (es gibt diese Zeitschrift dort tatsächlich, wenn nicht, ist er eben nicht "gutsortiert") angewiesen. Beim Durchblättern im Laden hat mich auch noch kein Heft so gereizt, dass ich dafür 4€ (früher 3.50€) hätte ausgeben wollen. In der "möglichst kompletten" Färöer-Bibliographie und ihren Nachträgen im TJALDUR sind nur wenige der Artikel aus dem NORDLANDFÜHRER verzeichnet - weil sie meist nicht der Rede wert sind. Ich vermisse bei dieser halbjährlich erscheinenden Zeitschrift ein Konzept.

Am ehesten und regelmäßigsten wird man wohl Artikel über die Färöer in NORDIS finden (vom TJALDUR des DFF mal abgesehen). Demnächst wieder im Jubiläumsheft (angekündigt).

Das (relativ) neue Skandinavienmagazin NORR aus Schweden hat m.W. noch nie über die Färöer berichtet (von einer kurzen Plattenempfehlung mal abgesehen).

*) Ein gewisser Herbert Huncke hatte damals im "alten" Forum (12.02.2004) darauf hingewiesen, dass diese Zeitschrift (ursprünglich nur ?) den Haupttitel GATE TO ICELAND hat(te). Warum man eine zweisprachige Zeitschrift über Skandinavien kaufen soll, ist mir nicht ganz klar. (Wenn´s hochkommt) 80 Seiten abzüglich Reklame und der Rest durch zwei geteilt, wieviele Seiten "reiner Lesegenuss" bleiben da übrig ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
u.k.



Anmeldedatum: 16.08.2005
Beiträge: 1437
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 25.05.2009 13:48    Titel: Ausgabe SOMMER/HERBST 2009 Antworten mit Zitat

Die Seiten 32 bis 53 behandeln die Färöer, hauptsächlich Suðuroy, allerdings mit (nicht gezählten) Anzeigen und englischer Übersetzung. Nur im gutsortierten (Bahnhofs-)Zeitschriftenhandel. Da habe ich das neue Heft durchgeblättert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
u.k.



Anmeldedatum: 16.08.2005
Beiträge: 1437
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 27.12.2017 11:46    Titel: Ausgabe WINTER 2017/FRÜHJAHR 2018 Antworten mit Zitat

Ihr Nordlandführer: Gate to Iceland erscheint weiterhin halbjährlich. Im aktuellen Heft ist ein "Special" Färöer mit diesbezüglichen Artikeln auf S. 67 bis ca. 94. Ich habe mir das Magazin aus den bereits oben genannten Gründen nicht im "gutsortierten Bahnhofszeitschriftenhandel" (z.B. Berlin Bahnhof Zoo) gekauft (Preis weiterhin 4 €). Ab und an ist aber schon ein brauchbarer Artikel dabei.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Diskussionsforum Färöer Foren-Übersicht -> Reisen und Verkehrsmittel Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB2.de