www.faroe-islands.de
Das Forum für Freunde der Färöer-Inseln
Banner
Es ist Mittwoch, der 24. Oktober 2018 6.38 Uhr     (81.17 % von 2018)

Diskussionsforum Färöer Foren-Übersicht Diskussionsforum Färöer
Der deutschsprachige Treffpunkt für Freunde der Färöer-Inseln
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Viðareiðitunnil

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Diskussionsforum Färöer Foren-Übersicht -> Reisen und Verkehrsmittel
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Klaus



Anmeldedatum: 17.08.2005
Beiträge: 1516
Wohnort: Bunde (Ostfriesland)

BeitragVerfasst am: 09.05.2006 16:38    Titel: Viðareiðitunnil Antworten mit Zitat

Offenbar will man nach der Fertigstellung des Nordinseltunnels auch die Verkehrsanbindung bis nach Viðareiði ausbauen. Wie so oft auf den Färöern, scheint es auf die Kosten nicht anzukommen. Denn um Viðareiði besser an das Verkehrsnetz anzubinden, plant man gleich 2 Tunnels, obwohl bereits eine Straßenverbindung besteht! Diese sei jedoch laut Landsverk zu schmal und die vorhandenen Tunnel bei Árnafjørður zu eng und für das in Zukunft zu erwartende Verkehrsaufkommen zu klein.

Auf Grund dessen plant man nun, die Straße von Klaksvík nach Strond auszubauen und dort per Tunnel eine Querverbindung nach Depil herzustellen. In Norðdepil bzw. Hvannasund wird die Sundbrücke ausgebaut und nördlich von Hvannasund der 2. Tunnel quer durch den Bergrücken ins Midddalur südlich von Viðareiði verlaufen. Von dort aus wird der bereits vorhandene Wirtschaftsweg nach Viðareiði ausgebaut. Das ganze Vorhaben soll laut Landsverk rund 175 Mio. Kronen kosten.
_________________
Leben heißt, mehr Träume in seiner Seele zu haben, als die Realität zerstören kann.

Leef nu, niet later!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Arne



Anmeldedatum: 17.08.2005
Beiträge: 2239
Wohnort: Kiel

BeitragVerfasst am: 09.05.2006 17:11    Titel: Antworten mit Zitat

Einem werden aber auch die letzten romantischen Strecken genommen! Surprised

Nein, Spaß beseite, natürlich wäre das wesentlich besser, wenn es denn machbar ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
u.k.



Anmeldedatum: 16.08.2005
Beiträge: 1447
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 09.05.2006 18:52    Titel: Straßendamm Antworten mit Zitat

Norðdepil und Hvannasund sind allerdings durch einen Straßendamm, nicht durch die Sundbrücke, verbunden. Die befindet sich woanders (Streymoy - Eysturoy).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Klaus



Anmeldedatum: 17.08.2005
Beiträge: 1516
Wohnort: Bunde (Ostfriesland)

BeitragVerfasst am: 28.08.2011 14:41    Titel: Antworten mit Zitat

Baupläne für Viðareiðitunnel fertig

Die Routenführung stand schon länger fest, die genaue Bauplanung ist nun auch fertig und die Pläne liegen nun beim Parlament zur Genehmigung auf dem Tisch. In Sachen Viðareiðitunnel scheint Bewegung zu kommen.

Mit diesen Plänen will die färöische Regierung die Sicherheit der Passanten auf dem Weg von Hvannasund nach Viðareiði erhöhen. Diese Strecke entlang der sehr steilen Westküste Viðoys ist sehr stark Steinschlag- und Lawinengefährdet. Dieses gefährliche Stück soll nun durch einen 1.850 m langen Tunnel vom Hvannasund aus zum Middal umgangen werden. Vom Middal aus wird eine neue Straße entlang der sehr viel weniger steilen und zugänglicheren Ostküste Viðoys nach Viðareiði gebaut. Die neue Straße folgt dabei zu größten Teilen dem bereits bestehenden Weg von Viðareiði ins Middal bis zum Fluss Dalá. Die Gesamtlänge der neuen Straße samt Tunnel beträgt gut vier Kilometer.

Die Ausschreibung der Arbeiten wird beginnen, sobald das Okay aus Tórshavn gekommen ist. Die Bauzeit hängt von der Höhe der finanziellen Zuschüsse ab. Die Kosten werden auf 140 Millionen Kronen berechnet.
_________________
Leben heißt, mehr Träume in seiner Seele zu haben, als die Realität zerstören kann.

Leef nu, niet later!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anne



Anmeldedatum: 08.01.2007
Beiträge: 601
Wohnort: Hirstein

BeitragVerfasst am: 17.04.2015 20:33    Titel: Antworten mit Zitat

Mittlerweile haben die Bauarbeiten ja begonnen. Hier ein paar Fotos vom fertigen Mundloch auf der Hvannasunder Seite:

http://portal.fo/vidareidi+soleidis+saer+tunnilsmunnin+ut.html

So sah es ganz zu Beginn der Arbeiten aus:

http://portal.fo/myndir+arbeidid+vid+vidareidistunnilin+farid+i+gongd.html

Und hier ein Video aus dem Innern des Tunnel (mit dänischen Erklärungen):

http://portal.fo/v-1-myndir+ur+vidareidistunnlinum.video


Hier auch mal noch ein Foto vom Tunnelmund, das ich im März im Vorbeifahren gemacht habe (daher nicht sonderlich scharf):

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Markus Bodensee



Anmeldedatum: 13.07.2013
Beiträge: 37
Wohnort: am schönen Bodensee

BeitragVerfasst am: 19.04.2015 17:00    Titel: Antworten mit Zitat

Auf der Seite des Landsverks gibt es auch immer mal wieder aktuelle Bilder der Bauarbeiten:

http://www.landsverk.fo/Default.aspx?pageid=16226

Dort kann man sich auch anschauen, was es sonst gerade noch so für Bauprojekte gibt auf den Inseln. Wirklich interessant wie ich finde, schaue dort eigentlich regelmäßig vorbei.

Gruß, Markus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gerald



Anmeldedatum: 25.04.2007
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 21.04.2015 10:50    Titel: Antworten mit Zitat

Wird der alte (Doppel-)tunnel dann dichtgemacht?

Ich bin da mit dem Rad durchgefahren und es war schon sehr abenteuerlich.
Vor allem die entgegenkommenden LKW waren angsteinflössend.

War sehr dankbar über mein gutes Blink-Rücklicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anne



Anmeldedatum: 08.01.2007
Beiträge: 601
Wohnort: Hirstein

BeitragVerfasst am: 21.04.2015 13:13    Titel: Antworten mit Zitat

Nein, der "Doppeltunnel" ist doch auf Borðoy zwischen Klaksvík und Norðdepil (mit der Straße nach Árnafjørður dazwischen).

Der Viðareiðitunnil liegt auf Viðoy zwischen Hvannasund und Viðareiði. Er ersetzt die alte Küstenstraße, die stark steinschlaggefährdet ist.

Ich würde mich übrigens nicht trauen, durch den Doppeltunnel, oder überhaupt durch einen der Nordinseltunnel mit dem Fahrrad zu fahren. Nicht wegen den LKWs, sondern wegen des Kohlenmonoxids, das sich in den unbelüfteten Tunneln ansammeln kann. Das kann ganz schnell lebensgefährlich werden. Exclamation
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Klaus



Anmeldedatum: 17.08.2005
Beiträge: 1516
Wohnort: Bunde (Ostfriesland)

BeitragVerfasst am: 24.04.2015 18:10    Titel: Antworten mit Zitat

Danke Anne für die Bilder, sehr interessant, vor allem der Film.
_________________
Leben heißt, mehr Träume in seiner Seele zu haben, als die Realität zerstören kann.

Leef nu, niet later!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Markus Bodensee



Anmeldedatum: 13.07.2013
Beiträge: 37
Wohnort: am schönen Bodensee

BeitragVerfasst am: 08.12.2015 12:28    Titel: Antworten mit Zitat

Der Tunnel ist soweit durch. Die Auffüllarbeiten und Vorbereitungen für die Straße ins Middal sind annähernd abgeschlossen und der Straßenbau ist im Gang. Als nächstes stehen die Straßenbauarbeiten im Tunnel an.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Diskussionsforum Färöer Foren-Übersicht -> Reisen und Verkehrsmittel Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB2.de