www.faroe-islands.de
Das Forum für Freunde der Färöer-Inseln
Banner
Es ist Freitag, der 19. Januar 2018 4.36 Uhr     (4.99 % von 2018)

Diskussionsforum Färöer Foren-Übersicht Diskussionsforum Färöer
Der deutschsprachige Treffpunkt für Freunde der Färöer-Inseln
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Færinger bosiddende i Danmark
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Diskussionsforum Färöer Foren-Übersicht -> Diskussion på de nordiske sprog om Færøerne
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Erik



Anmeldedatum: 17.08.2005
Beiträge: 744
Wohnort: Sonderburg

BeitragVerfasst am: 11.11.2006 10:15    Titel: Færinger bosiddende i Danmark Antworten mit Zitat

Mange færinger er bosiddende i udlandet - over hele verden, men overvejende i Danmark pga. den foreliggende statsretlige situation.

De er organiseret i færøske foreninger over hele DK. Der findes også færøske foreninger i Norge og Island.

Måske kommer der snart en undersøgelse om færingerne i Danmark.

Udlandsfæringerne er en stor potentiel ressource og har stor betydning for det færøske samfunds fremtid. Derudover er deres historie og sociale situation en del af den færøske samfundskulturelle arv.

Den manglende viden om disse udlandsfæringer – og de deraf manglende rammer for en regelmæssig og organiseret kommunikation mellem udlandsfæringerne og det færøske samfund – er en stor ulempe for Færøerne.

Uddannelsesmæssige, erhvervsmæssige, kulturelle og sociale værdier går til spilde, hvis der ikke etableres større viden om og mere omfattende forbindelse til disse udlandsfæringer.


21.687 færinger, fordelt over tre generationer, er bosiddende i Danmark.

Færingerne i Danmark udgør ca. 0.44 % Danmarks befolkning, men ca. 45 % af Færøernes befolkning. (Tallene skal tages med forbehold, indtil der er lavet en uvildig undersøgelse, der forhåbentlig vil vise de virkelige tal)

http://www.dnag.dk/index.php?id=638


Zuletzt bearbeitet von Erik am 05.10.2012 20:09, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Matthias2



Anmeldedatum: 23.08.2005
Beiträge: 645
Wohnort: Leichlingen

BeitragVerfasst am: 11.11.2006 10:58    Titel: Antworten mit Zitat

Jag studerar ju nu i Lund som är mycket nära till Köpenhamn. Finns det egentligen en slags färöisk gemenskap i Köpenhamn, med t. ex. ett kulturhus där det finns kulturella aktiviteter, som t. ex. konserter, utställningar etc.?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Erik



Anmeldedatum: 17.08.2005
Beiträge: 744
Wohnort: Sonderburg

BeitragVerfasst am: 11.11.2006 11:13    Titel: Antworten mit Zitat

Ja , der findes mange kulturelle aktiviteter i København. Særlig Færøernes hus og Bryggen er interessant.



http://www.faroehouse.dk/default.asp?lang=dk

http://www.bryggen.dk/default.asp?Doc=179

http://www.neystid.dk/ Færøsk roklub i København

http://www.knorrur.dk/ Roklubben Knørrur, Hvidovre havn.

http://www.noma.dk/main.php?lang=dk&id=5 Også med færøske råvarer

http://www.seniorinternet.dk/seniorside5FO.htm Gode Færøerlinks


Der er også færøske kulturhuse i de fleste større danske byer.


Zuletzt bearbeitet von Erik am 19.11.2006 11:48, insgesamt 5-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Matthias2



Anmeldedatum: 23.08.2005
Beiträge: 645
Wohnort: Leichlingen

BeitragVerfasst am: 11.11.2006 15:40    Titel: Antworten mit Zitat

Tack så mycket! Det ser mycket intressant ut!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Klaus



Anmeldedatum: 17.08.2005
Beiträge: 1500
Wohnort: Bunde (Ostfriesland)

BeitragVerfasst am: 11.11.2006 18:23    Titel: Antworten mit Zitat

Tack så mycket för länken.

Det finns för övrigt också 4 Färingarna som bor på Åland. En Färing flyttade dit i fjol och 3 bodde där redan längre.
_________________
Leben heißt, mehr Träume in seiner Seele zu haben, als die Realität zerstören kann.

Leef nu, niet later!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
d.w.



Anmeldedatum: 28.05.2006
Beiträge: 884
Wohnort: Witten an der Ruhr

BeitragVerfasst am: 11.11.2006 23:56    Titel: Antworten mit Zitat

Indlægget, Erik har skrevet den 11.11.2006, kl. 10:15, interesserer vist også forumsmedlemmer, som forstår ikke dansk. Derfor følger oversættelsen:

Viele Färinger wohnen im Ausland – auf der ganzen Welt, aber aufgrund der bestehenden staatsrechtlichen Situation überwiegend in Dänemark.
Die Auslandsfäringer sind eine große potentielle Ressource ((Reserve) und haben eine große Bedeutung für die Zukunft der färöischen Gemeinschaft. Darüberhinaus sind ihre Geschichte und ihre soziale Situation ein Teil des kulturellen Erbes der färöischen Gemeinschaft.
Das fehlende Wissen über diese Auslandsfäringer - und das dadurch verursachte Fehlen von Rahmen für eine regelmäßige und organisierte Kommunikation zwischen Auslandsfäringern und der färöischen Gemeinschaft – sind für die Färöer ein großer Nachteil.
Werte, die Ausbildung, Beruf, Kultur und Soziales betreffen, werden verschwendet, wenn nicht größeres Wissen über diese Auslandsfäringer und umfassendere Verbindungen zu ihnen geschaffen werden.
In Dänemark wohnen, verteilt auf drei Generationen, 21,687 Färinger.
Die Färinger in Dänemark machen ca. 044% der Bevölkerung Dänemarks aus, aber 45% der Bevölkerung der Färöer.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
u.k.



Anmeldedatum: 16.08.2005
Beiträge: 1419
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 13.11.2006 09:50    Titel: 21.687 Auslandsfäringer in Dänemark Antworten mit Zitat

Nur leider sprechen die in der (zweiten oder) dritten Generation wohl nicht mehr Färöisch. Ja, "das fehlende Wissen über diese Auslandsfäringer...". Es ist ein Irrtum, wenn man glaubt, dass man die gesamten 21.687 Auslandsfäringer in Dänemark der Bevölkerung der Färöer zurechnen könnte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Klaus



Anmeldedatum: 17.08.2005
Beiträge: 1500
Wohnort: Bunde (Ostfriesland)

BeitragVerfasst am: 13.11.2006 10:35    Titel: Antworten mit Zitat

... das wollte ich auch gerade schreiben. Die Frage ist, wen man da noch alles als Färinger bezeichnet. Als Färinger würde ich die Leute bezeichnen, die noch auf den Färöern geboren sind, und diejenigen, deren Eltern von den Färöern ausgewandern sind. Ich könnte mir vorstellen, dass die meisten der 2. und nahezu alle der 3. Generation sich als Dänen fühlen, und nicht als Färinger.
_________________
Leben heißt, mehr Träume in seiner Seele zu haben, als die Realität zerstören kann.

Leef nu, niet later!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Erik



Anmeldedatum: 17.08.2005
Beiträge: 744
Wohnort: Sonderburg

BeitragVerfasst am: 13.11.2006 11:45    Titel: Antworten mit Zitat

De fleste af færing-danskere taler stadig færøsk. De er i Danmark samlet i færøforeninger og færøske kulturhuse. Færingerne glemmer ikke så let deres sprog og kultur, selvom de er fuldt intregeret i det danske samfund.

Når jeg er i Danmark møder jeg ofte færinger, der savner Færøerne.

Jeg er ved at samle informationer om færingerne i Danmark.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
u.k.



Anmeldedatum: 16.08.2005
Beiträge: 1419
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 13.11.2006 19:37    Titel: Die Sprachkenntnisse der Färinger in Dänemark Antworten mit Zitat

Natürlich beherrschen die meisten Färinger, die in Dänemark wohnen, (noch) die färöische Sprache. Die Frage ist aber doch die, ob es auch diejenigen tun, die bereits in zweiter oder dritter Generation dort wohnen, trotz Färöerhäusern und -vereinen in den meisten größeren Städten. Es gibt nämlich auch Färinger, die sich dauerhaft in Dänemark niedergelassen haben und im Traum nicht mehr daran denken, auf ihre Heimatinseln zurückzukehren. Außerdem gibt es binationale Ehen nicht nur zwischen Färingern und Dänen, sondern auch mit Angehörigen anderer Nationen. Ich glaube kaum, dass eine Färingerin, die z.B. mit einem Pakistani (oder einem Libanesen oder Spanier) verheiratet ist und dauerhaft in Dänemark wohnt, ihren Kindern auch noch Färöisch beibringt. Unter den 21.000 Färingern in Dänemark sind wegen der binationalen Beziehungen jede Menge Halb- oder Viertelfäringer, spätestens in der "dritten Generation". 48.000 + 21.000 ist eine Milchmädchenrechnung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Erik



Anmeldedatum: 17.08.2005
Beiträge: 744
Wohnort: Sonderburg

BeitragVerfasst am: 14.11.2006 00:37    Titel: Antworten mit Zitat

Ved du det UK, eller er det kun noget du regner med.

Alle færinger har familie i Danmark. Jeg tror tallene kan være rigtige.
Selvfølgelig er der færinger der er gift med danskere, men derfor føler de flest af dem sig alligevel som færinger.
Jeg kan forstå du betragter Færøerne som en selvstændig nation og sammenligner andre landes imigranter med de færinger, som flytter til Danmark eler til de andre nordiske lande.

Forskellen er at alle færinger uden videre kan flytte til Danmark.

Lige for tiden mangler Færøerne et stort antal håndværkere. De er pt. flyttet til Danmark for at tjene en større timeløn i byggesektoren.

Mange af de uddannede færinger vælger at blive i Danmark.

De mange færøske foreninger og kulturhuse i DK tyder på at tallene måske kan være rigtige.

Alle færinger som jeg kender på Færøerne har familie i DK. Det kan være fastboende færinger, eller nogen der midlertidig er i DK.

Da det var krise på FO i 1990erne flyttede på en gang 4000 færinger til DK. Mange er dog heldigvis kommet tilbage.

Det bliver interessant at se Socialforskningsinstituttet undersøgelse af færingerne i Danmark.

Citat fra den nordatlantiske folketingsgruppes rapport om færingerne i DK.

"I forbindelse med den kvalitative del af undersøgelsen er det meningen at få Danmarks Statistik eller Socialforskningsinstituttet til at lave interviewundersøgelser af den færøske befolkning i Danmark.

Fremgangsmåden i denne forbindelse er, at en tilfældig gruppe på f.eks. 1000 færinger bliver udvalgt og interviewet.

Formålet med denne del af undersøgelsen er at få indsamlet information, som ikke findes i nogen form for offentlig database, bl.a. hvorfor disse mennesker har valgt at blive boende i Danmark, hvilken forbindelse de har til det færøske samfund, og hvorfor de valgte at flytte fra Færøerne."


Zuletzt bearbeitet von Erik am 14.11.2006 23:17, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
u.k.



Anmeldedatum: 16.08.2005
Beiträge: 1419
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 14.11.2006 08:26    Titel: Alles gesagt Antworten mit Zitat

Habe mit Erschrecken festgestellt, dass ich in der Abteilung "Nordische Sprachen" dieses Forums gelandet bin. Ich kann und will hier nicht in dänischer Sprache kommunizieren. Zu dem Unsinn, dass die in Dänemark lebenden Färinger "45 % der Bevölkerung der Färöer ausmachen" würden, habe ich alles gesagt. Man kann die angeblich 21.687 in Dänemark lebenden Färinger nicht (mehr vollständig) zu der Bevölkerung der Färöer zurechnen. Hier werden Gurken mit Bananen zusammengezählt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Erik



Anmeldedatum: 17.08.2005
Beiträge: 744
Wohnort: Sonderburg

BeitragVerfasst am: 14.11.2006 10:40    Titel: Antworten mit Zitat

DEr er ingen der tvinger dig til at snakke nordisk.

Det er ikke mig der påstår at de 21000 færinger i Danmark stadig føler sig som færinger. Det er de den Nordatlantiske folketingsklub med Høgni Hoydal som formand der der skriver det.
Det jeg synes er godt, at der endelig bliver lavet en undersøgelse om færingerne i Dannmark.

Jeg synes at hvis du ikke forstår de nordiske sprog, behøver du ikke at skrive i rubrik "Nordiske sprog". Du høre jo ikke på andres argumentation.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
d.w.



Anmeldedatum: 28.05.2006
Beiträge: 884
Wohnort: Witten an der Ruhr

BeitragVerfasst am: 14.11.2006 12:31    Titel: Re: Alles gesagt Antworten mit Zitat

u.k. hat Folgendes geschrieben:
Habe mit Erschrecken festgestellt, dass ich in der Abteilung "Nordische Sprachen" dieses Forums gelandet bin.


Was ist daran erschreckend, Uwe? Ist das nicht eher spannend, wenn man in diesem Forum ganz überraschende Begegnungen hat?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Klaus



Anmeldedatum: 17.08.2005
Beiträge: 1500
Wohnort: Bunde (Ostfriesland)

BeitragVerfasst am: 14.11.2006 14:18    Titel: Re: Alles gesagt Antworten mit Zitat

@Erik: Jag tror även inte, att man kan räknar 48.000 Färingarna på Färöarna + 21.000 Färingarna i Danmark. Aldrig i livet, man kan inte nämna människor, som bor i tredje generationen i Danmark, som Färingar, de är Danskar. Man måste differensera mellan de, som flytte från Färöarna och de, som föddes redan i Danmark. De, som föddes i första generationen i Danmark är faktisk Färingar (alltså om båda föräldrarna flytte från Färöarna), men följande generationer är Danskar.

Om den Nordatlantiska folketingsklubben mener, att det skall liva 21.000 Färingar i Danmark, är det absolut orealistiskt. Det är omöjligt att 45% av Färingarna bor i Danmark och om det skall stämma, skulle Lögtinget fråga sig, vad då måste händer att Färingarna flytta tillbacka till sitt hemland eller varför de lämner hemlandet till Danmark.
_________________
Leben heißt, mehr Träume in seiner Seele zu haben, als die Realität zerstören kann.

Leef nu, niet later!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Diskussionsforum Färöer Foren-Übersicht -> Diskussion på de nordiske sprog om Færøerne Alle Zeiten sind GMT
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 1 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB2.de